Crowdfunding

Zur Unterstützung bei der Finanzierung unseres Bikepark Aigen-Schlägl haben wir eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.

Jeder ist eingeladen, uns ab €10.- zu unterstützen. Als Gegenleistung gibt es – je nach Unterstützungsbetrag – kleine Goodies die mit dem zukünftigen Bikepark zu tun haben.


Die Abwicklung des Crowdfunding erfolgt über die Plattform „I believe in you“ die speziell für Sport-Crowdfunding ausgerichtet ist und hinter dem das Österreichischen Olympischen Comité und die Österreichischen Sporthilfe steht.

Klickt einfach auf die nachstehenden Bilder um mehr über die Kampagne zu erfahren!

Sponsoren und Gönner willkommen!

Als junger Verein sind wir auf die Unterstützung der Öffentlichkeit – vor allem in der Form von Firmen-Sponsoren – angewiesen.
Wir freuen uns natürlich auch über Zuwendungen von Privatpersonen und Gönnern, sei es finanziell oder in Form von Sachleistungen.

Der Bau unseres Bikeparks in Aigen-Schlägl bedeutet für uns eine große finanzielle Herausforderung wo neben beantragten öffentlichen Förderungen auch ein großer Eigenanteil für uns zu stemmen ist.

Sponsoren werden nicht nur im Internet auf unserer Sponsoren-Seite im Internet präsentiert, sondern auch in Sozialen Medien und vor allem mit der Möglichkeit ein Transparent bei unserem Bikepark anzubringen. Wir werden auch bereits in der Errichtungsphase des Bikeparks Möglichkeiten schaffen, dass wir die Transparente unserer Sponsoren präsentieren können.

Privatpersonen werden auf Wunsch auch auf unserer Sponsoren-Seite veröffentlicht bzw. besteht später die Möglichkeit, im Eingangsbereich des Bikeparks die Namen zu präsentieren.

-> Bei Interesse nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf <-

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren schon bestehenden Sponsoren und möchten in diesem Zuge auf unseren Hauptsponsor Eisner Stiegen aus Ulrichsberg besonders hinweisen.

Downhill-Jersey

Unsere Mitglieder – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – erhalten ein tolles Downhill-Jersey im Bike Union Böhmerwald Design, inklusive Personalisierung mit dem Namen des Bikers.

Wenn du noch nicht Mitglied bist und dir auch dein personalisiertes BUB-Jersey sichern willst, nimm mit Kontakt auf. Spätester Bestelltermin ist der 19. Februar 2021!

Neustart

Von Mitte Juli bis Mitte August 2020 herrschte im Park Stille: bis zur Gründung des Vereins und Abschluss des Mietvertrages mit der Gemeinde Aigen-Schlägl durfte der Park aus Haftungsgründen nicht mehr genutzt werden.

Nachdem alles unter Dach und Fach war ging es am Freitag 14. August 2020 mit einem Nachmittag voller Arbeit wieder los: unsichere Bauten wurden abgebaut, andere Kicker verbessert und stabiler und sicherer gebaut. Es wurde geschaufelt und gehämmert, gebohrt und gesägt.

Als Belohnung für die harte Arbeit gab es eine gemeinsame Grillerei – und natürlich die erste legale Sprungshow der Mudlarks.

In den folgenden Tagen wurde das gesamte Gelände mit einem Bauzaun abgesperrt und absperrbare Eingänge errichtet sowie Hinweisschilder aufgestellt. Aus rechtlicher Sicht musste jeder zukünftige Benutzer den Haftungsausschluss unterschreiben und die Vereinsmitgliedschaft abschließen.

Dem vorübergehenden Dirtpark-Vergnügen bis Ende Oktober steht somit nichts mehr im Weg. Wie es danach weitergeht ist derzeit noch offen…

Vereinsgründung

Die Kinder schufen die Tatsachen – die Eltern und die Politik mussten handeln, das Projekt „Dirtpark“ schien nicht mehr aufhaltbar. In einer konstruktiven Besprechung im Juli 2020 zwischen Gemeindevertretern und Eltern wurde nach Lösungen gesucht – und gefunden.

Die Gemeinde Aigen-Schlägl erklärte sich bereit, das „Park“-Grundstück an die „Biker“ befristet bis Ende Oktober 2020 zu verpachten und temporär als Sportgelände zu widmen. Gleichzeitig musste ein Verein gegründet werden, unter dessen Obhut und vor allem Verantwortung der Betrieb im Dirtpark durchgeführt wird. Nun ging es – dank des Einsatzes aller Beteiligten – Schlag auf Schlag.

Einige Eltern unter der Obmannschaft von Stefan Pfleger-Lindorfer erklärten sich bereit, Funktionen im neu zu gründenden Verein zu übernehmen. Da der Verein als Sportverein bzw. Zweigverein der Sportunion Aigen-Schlägl firmieren sollte, setzte sich auch der Obmann der Sportunion Aigen-Schlägl Manfred Leitner für uns ein und übernahm den bürokratischen Teil der Vereinsgründung.

Am 11. August 2020 war es schließlich so weit, der Bescheid der BH Rohrbach besiegelte die Gründung unseres neuen Vereins „SPORTUNION Aigen-Schlägl – Radsport BUB Bike Union Böhmerwald“ – kurz Bike Union Böhmerwald oder einfach BUB.

Beitrag Gemeindeinformation Aigen-Schlägl 08/2020
Ausschnitt aus der Gemeindeinformation Aigen-Schlägl August 2020