BIKE UNION BÖHMERWALD – BUB

Unser junger Verein gegründet 2020 – setzt sich zum Ziel, eine Heimat für alle Radsportbegeisterten Menschen im oberen Mühlviertel zu sein.

Als Startprojekt wurde ein zeitlich befristeter Dirtpark in Aigen-Schlägl auf die Beine gestellt, um dem sprungfreudigen Nachwuchs einen Platz zum Üben zu schaffen. Im nächsten Schritt geht es 2021 an den Bau eines permanenten Bikeparks in Aigen-Schlägl.

In weiterer Folge möchten wir Angebote für weitere Disziplinen des Radsports schaffen, ein Verein rund ums Bike werden und auch um mehr Anerkennung und Akzeptanz der Biker werben.



Das tut sich aktuell bei uns …

Sponsoren und Gönner willkommen!

Als junger Verein sind wir auf die Unterstützung der Öffentlichkeit – vor allem in der Form von Firmen-Sponsoren – angewiesen. Wir freuen uns natürlich auch über Zuwendungen von Privatpersonen und Gönnern, sei es finanziell oder in Form von Sachleistungen. Der Bau unseres Bikeparks in Aigen-Schlägl bedeutet für uns eine große finanzielle Herausforderung wo neben beantragten … Sponsoren und Gönner willkommen! weiterlesen

Downhill-Jersey

Unsere Mitglieder – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – erhalten ein tolles Downhill-Jersey im Bike Union Böhmerwald Design, inklusive Personalisierung mit dem Namen des Bikers. Wenn du noch nicht Mitglied bist und dir auch dein personalisiertes BUB-Jersey sichern willst, nimm mit Kontakt auf. Spätester Bestelltermin ist der 19. Februar 2021!

Prosit 2021!

Einen kleinen Ausblick auf 2021 haben wir ja bereits gegeben, es wird weiter an unserem Herzensprojekt Dirtpark geplant. 2021 hat auf jeden Fall eine andere schöne Überraschung für alle BUB-Mitglieder in Arbeit – mehr wird noch nicht verraten. Seit kurzem sind wir auch auf den wichtigsten Sozialen Kanälen aktiv – gleich mal reinschauen und abonnieren! … Prosit 2021! weiterlesen

Last trains …

Nein, es geht hier nicht um die Mühlkreisbahn, sondern die letzten Sprünge am Kicker und Boner Log, wo die Mudlarks kurz vor dem Abbau des alten Dirtparks nochmals zeigten was sie draufhaben – einer unmittelbar nach dem anderen, also ein „Train“.

Abbau Dirtpark I

Plangemäß wurde nach Ablauf des vorübergehenden Mietvertrags der erste Dirtpark im „Park“ abgebaut. Viele fleißige Helferinnen und Helfer packten mit an, es gab viel zu tun: Zäune abbauen, Kicker abbauen, Altholz entsorgen und schlussendlich das Gelände wieder so zu formen wie es vorher war. Ein paar gut erhaltene Kicker werden aufbewahrt und sollten zumindest in … Abbau Dirtpark I weiterlesen